Die #Bestrelikids treffen Flüchtlingskinder im Rahmen der #europawoche

Foto: Stadtbib Köln, S. Abresch
Foto: cc-by4.0 Stadtbib Köln, S. Abresch

Die Schülerinnen und Schüler meiner Katholischen Religionsklasse 6 haben sich im Rahmen eines Unterrichtsprojektes für Flüchtlingskinder engagiert. In diesem Projekt stellten wir uns im Unterricht die Frage, was wir tun können, um Kindern nach ihrer Ankunft in Deutschland zu helfen und ihnen zu zeigen, dass wir an sie denken und wollen, dass es ihnen hier gut geht und sie sich zurecht finden.

Wir wollen helfen: Aber wie?

Da wir im Unterricht regelmäßig mit digitalen Medien und Geräten arbeiten, schon seit Klasse 5 einen Blog und eine Wikiseite haben, kam uns die Idee, dass wir ein paar Lernvideos und Apps erstellen könnten, mit denen man Deutsch lernen kann.

Gesagt – getan: Herausgekommen sind eine stattliche Anzahl an LearningApps, Lernvideos und Comicfilmen, die wir auf unserem Blog gesammelt haben.

Gewonnen!

image002
Mit unserem Projekt #refugeesWelcome haben wir uns, unterstützt von unseren Freunden bei der Stadtbibliothek Köln, mit denen wir im Rahmen des dortigen Makerspaces schon lange in einem anderen Unterrichtsprojekt, den KAS.juniorEXPERTs kooperieren, bei einem Wettbewerb im Rahmen der Europawoche beworben. Und wir wurden prämiert! Yay!

Der Workshop im Sprachraum

(Fotos: cc-by4.0 Stadtbibliothek Köln, S. Abresch)

Am 2.Mai war es dann soweit: Wir trafen im sogenannten „Sprachraum“ der VHS Köln, der von der Stadtbibliothek Köln betreut wird auf Schülerinnen und Schüler einer Willkommensklasse der Don Bosco Grundschule aus Köln-Porz. In einem Workshop, den wir selbst gestalteten zeigten wir den Kindern unsere Apps und Filme. Vor allem wollten wir aber mit ihnen ins Gespräch kommen, sie kennen lernen und im Verlauf des Workshops auch zusammen mit ihnen neue Apps und Filme erstellen. Das war eine tolle Erfahrung und machte allen einen Riesenspaß.

Das kleine Video hat ein paar Eindrücke der Veranstaltung eingefangen. Schaut mal rein:

Auf dem Blog der Stadtbibliothek gibt es auch einen schönen Bericht: Hier geht es hin.

 

Die #Bestrelikids treffen Flüchtlingskinder im Rahmen der #europawoche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.