André Spang

#consultant #lecturer #EDspeaker #makerED #edchatDE #Digital.Lead.Learner

OnTour: Mobiles Lernen mit Tablets #molol16, 10.3.16

| Keine Kommentare

Donnerstag, 10. März 2016: Universität Oldenburg „Mobiles Lernen mit Tablets“

shapeimage_2

 

Mobiles Lernen mit Tablets: 10. und 11.3.2016, Uni Oldenburg

Am 10.3. werde ich im Rahmen der Veranstaltung an der Uni Oldenburg zwei Workshops anbieten:

  1. Mobiles Lernen an der Schule, ein Erfahrungsbericht:

Abstract: „5 Jahre mobiles Lernen mit iPads – Lernen mit mobilen Endgeräten und dem Netz macht Schule nicht überflüssig, aber anders: „Die Schüler machen – früher mussten sie mitmachen.“ So meine Einschätzung nach 5 Jahren Einsatz von iPads im Unterricht an der Kaiserin Augusta Schule, Gymnasium Köln. In meinem Erfahrungsbericht zeige ich Ihnen viele Beispiele aus der Unterrichtspraxis, die ich als Projektleiter eines der ersten Tabletprojekte Deutschlands gesammelt habe. Dabei geht es um den konstruktiven Einsatz von Apps, freien Bildungsmaterialien, Lernplattformen bis hin zur Gamification, Coding und Sozialen Netzwerken. Im Mittelpunkt steht aber immer das Lernen.“

  1. Social Media im Unterricht:

Abstract: „Die sogenannten #21stCenturySkills, das sind Kommunikation, Kreativität, Kollaboration und kritisches Denken.

Und Social Media sind ein gutes Werkzeug, sich diese anzueignen, sich zu vernetzen und miteinander zu lernen und Wissen zu teilen. Aber wie geht das eigentlich? Und wie kann man diese im Unterricht nutzen?

Im Workshop zeige ich Ihnen Lernszenarien mit Twitter, Google+ hangouts, Instagram, Weblogs und Co. Und Sie werden auch erfahren, was es mit dem Hashtag #edchatDE – dem ersten, deutschen Twitterchat für Lehrende auf sich hat.“

Zur  Veranstaltung „Mobiles Lernen mit Tablets“:

„2016 Jahr findet diese Veranstaltung bereits zum 6. Mal statt. Entstanden aus einer Referenzschulveranstaltung der Waldschule Hatten hat sie sich in kurzer Zeit zu einer bundesweit renommierten Größe im Bereich der digitalen Fortbildungsangebote gemausert. Im März 2015 fand sie ihren bisherigen Höhepunkt mit knapp 500 Gästen aus allen Bundesländern. Gestützt und unterstützt durch Schüler aller Schulformen verfolgen wir dieses Prinzip auch im nächsten Jahr und bieten neben sehr vielen Workshops ausreichend Platz für Gespräche und Vernetzung. Neu in diesem Jahr ist das zweitägige Format. Der Donnerstag, SHOW AND TELL, wird in kurzen Workshops Unterrichtsszenarien, Apps, Erfahrungen, Workflows, Produkte uvm. vorstellen und Input bieten, den es am Freitag, HANDS ON, praktisch zu erkunden und erarbeiten gilt.“

Weitere Infos und Anmeldung: Hier!

Autor: André Spang

https://andre.spang.de/about explore.create.share | #MakerED | Lecturer | Digital.Lead.Learner | #mLearning | #EdchatDE.Founder | #lrn21 | internal Consultant @DGNRW

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.