André Spang

#consultant #lecturer #EDspeaker #makerED #edchatDE #Digital.Lead.Learner

OER Köln 13 – Camp für freie Bildungsmaterialien

| Keine Kommentare

Der September steht ganz im Zeichen von OER! OER? Ja: OER!

Was das ist kannst du am kommenden Samstag, 21.09.13 im ersten Barcamp in Köln zum Thema „freie Bildungsmaterialien“ (oder OER = Open Educational Resources), dem OER Köln 13 erfahren. Die 13 steht dabei für die Jahreszahl 2013 😉 Wenn du Interesse am Thema hast, dann solltest du dich auf der Plattform des Camps kostenlos registrieren oder sogar als Teilnehmer auf die Warteliste setzen. Nach der Registrierung verpasst du in Zukunft keine Updates mehr, die das Thema OER Köln und freie Bildungsmaterialien betreffen.

OER Köln 13

OER Köln 13

Viele Beiträge des Camps werden am Samstag auch per Video gestreamt und danach auf YouTube oder Vimeo bereit gestellt. Themen und Mitschriften der einzelnen „Sessions“ (= Diskussion, Workshop, Makerspace, Vortrag, etc.) findet sich im sogenannten Sessionplan, der – wie bei jedem Barcamp üblich – erst unmittelbar vor Beginn des Camps morgens im Plenum entwickelt wird. Alle sind Teil“geber/innen“, d.h. jede/r kann etwas zum Camp beitragen, diskutieren oder aber auch einfach nur zuhören.

Solch ein Camp gab es auch auf der gerade gestern zu Ende gegangenen OERde13, der ersten Konferenz zu freien Bildungsmaterialien in Deutschland. In diese „klassische“ Konferenz mit Vorträgen und festem Programm war ebenfalls ein Barcamp zum Thema OER integriert.

Die OER-Debatte ist in Deutschland angekommen und dies ist gut so, denn wie man hier nachlesen kann: „Teilen bildet, bloß weiß kaum einer wie’s geht„.

Mach mit, teile dein Wissen, vernetze dich, teile deine Materialien und lerne! #lrn21

Autor: André Spang

https://andre.spang.de/about explore.create.share | #MakerED | Lecturer | Digital.Lead.Learner | #mLearning | #EdchatDE.Founder | #lrn21 | internal Consultant @DGNRW

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.