OnTour: GamescomCongress 2020 – #gcc20

Am 28.08.2020 fand der Gamescom Congress statt. In diesem Jahr erstmals als reine Digital-Konferenz mit über 20 Programmpunkten und über 60 Speakern. Schwerpunkt bildet das Thema „Digitales Lernen“ und wie Games den Schulalltag bereichern können. 

Einen Überblick zum Programm des #GCC20 gibt es hier.

Weitere URLs: www.gamescom-congress.de​, ​now.gamescom.de​ und ​now.gamescom.global 

Der Hashtag für den Congress ist  #​gcc20

Programm-und SpeakerInnen-Übersicht: https://www.gamescom.de/gamescom/gamescom-congress/programm/ueberblick

Meine Sessions:

Ich selbst war beim GCC20 mit drei Live-Beiträgen zum Computerspiel „Leons Identität“ dabei (gewesen).

Trailer und Making of „Leons Identität“:

Das Videospiel „Leons Identität“ wurde im Auftrag der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen und des Verfassungsschutz NRW durch die bildundtonfrabrik btf Köln erstellt. Es ist ein „First Person Adventure“. Infos zum Spiel und ein Onepager gibt es hier zum Download, oder auf der Website zum Spiel.

Den Trailer zum Spiel, der euch einen kurzen Eindruck vermittelt, wie das Spiel aussieht könnt ihr hier anschauen:

Die btf hat auch ein sogenanntes „Making of/behind the scenes“ zum Spiel erstellt. Hier könnt ihr O-Töne der Programmierer, der Tondesginer und Musikkomponisten und auch die im Rahmen der Vorstellung stattgefundene Pressekonferenz mit dem Innenminister Nordrhein-Westfalens und dem Chef der Staatskanzlei NRW anschauen.

Talk zum Thema „Politische Kommunikation mit Games“:

Außerdem im Vorfeld der Gamescom ein Talk, zusammen mit Tanja Baum (kleinTanne); Martin Borchers (btf), Martin Meingast (sicher dein Netz) und mir aufgezeichnet:

OnTour: GamescomCongress 2020 – #gcc20